Verantwortlicher Redakteur „Beruf & Chance“ in der F.A.Z. und F.A.S.

Nach dem Abitur studierte Sven Astheimer in Mainz Politikwissenschaften, Jura und Soziologie und arbeitete als freier Journalist. Nach dem Magisterabschluss 2001 durchlief er ein Volontariat bei der „FR“, anschließend fand er ein Plätzchen in der Wirtschaftsredaktion, wo er sich vor allem mit Fragen des Welthandels auseinandersetzte. 2005 folgte der Wechsel in die F.A.Z.-Wirtschaftsredaktion mit den Schwerpunktthemen Arbeitsmarkt, Migration und Demographie. Verfolgt außerdem mit Interesse die Entwicklung im Nachbarland Polen. Seit Februar 2011 verantwortlicher Redakteur für die Beilage „Beruf und Chance“ in F.A.Z. und F.A.S.

Im Oktober 2013 moderierte Sven Astheimer unsere Podiumsdiskussion zum Thema: „Like a legal Alien“: Von Neugier und Vorbehalten gegenüber ausländischen Fachkräften.