FOM – Hochschule in München

FOM – Hochschule in München

Spezialistin für das berufsbegleitende Studium

Seit 1993 bietet die FOM als Hochschule der Wirtschaft Studiengänge für Berufstätige an, die auf die aktuellen Erfordernisse der Arbeitswelt zugeschnitten sind. Ob Kaufleute, Pflegekräfte, Ingenieure, IT-Fachkräfte oder Auszubildende: die Vielfalt der Branchen und Berufsbilder spiegelt sich an allen Hochschulbereichen wider. Die Absolventen der FOM besitzen das, was Personalverantwortliche an Fach- und Führungskräften besonders schätzen: akademisches Know-how und Praxiserfahrung.

Die auf Initiative der gemeinnützigen Stiftung BildungsCentrum der Wirtschaft gegründete, staatlich anerkannte FOM Hochschule ist mit über 50.000 Studierenden die größte private Hochschule Deutschlands. An 30 Hochschulzentren halten mehr als 2.000 Professoren und erfahrene Dozenten aus der Wirtschaft Präsenzvorlesungen. Der enge Kontakt zu den Hochschullehrerinnen und Hochschullehrern sowie zur Studienberatung am Hochschulzentrum bietet – im Gegensatz zu einem Fernstudium – eine optimale Betreuung der Studierenden.

Hauptsitz der FOM ist Essen. Die Hochschule unterliegt daher der Beaufsichtigung durch das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen.

Fähigkeiten

Gepostet am

27. Juni 2018