Tag Archiv Arbeitszeitflexibilisierung

Arbeitswelt 4.0 trifft auf Arbeitsrecht: Wer regelt hier eigentlich wen?

Was ist Arbeits-, was ist Freizeit, wenn sich das ,Büro’ in der Jackentasche befindet? Wie gestaltet sich der Arbeitsschutz bei zunehmend eigenverantwortlichem Arbeiten? Was ist ein Betrieb, wenn in Matrixorganisationen weltweit gearbeitet wird? Das sind nur einige aktuelle Fragen in Bezug auf unser Arbeitsrecht, die angesichts der schönen, neuen VUCA-Welt unbeantwortet sind. Daher ist es [...]

Arbeitszeitflexibilisierung – aber im Rahmen der Gesundheit!

In unserer kommenden Veranstaltung in Hamburg diskutieren wir  das Thema Arbeitszeitflexibilisierung versus Gesundheit: Unser Arbeitszeitgesetz (ArbZG) stammt aus dem Jahr 1994, also dem ,Prä-Internet, -Mobiltelefon und Cloud-Zeitalter‘, und wird daher kaum mehr den geänderten Möglichkeiten und Bedürfnissen unserer digitalen Zeit gerecht. So sehen Arbeitgeber die Chance, feste Arbeitszeitregelungen zunehmend festen Zielvorgaben unterzuordnen und der Arbeitnehmer [...]

Arbeitszeitflexibilisierung – im Rahmen der Gesundheit!

In unserer kommenden Veranstaltung in München möchten wir eine Diskussion zum Thema Arbeitszeitflexibilisierung versus Gesundheit führen: Unser Arbeitszeitgesetz (ArbZG) stammt aus dem Jahr 1994 also der Ära vor der 24/7-Erreichbarkeit und ist kaum mehr zeitgemäß. Der Ruf nach Flexibilisierung wird daher lauter, auch angesichts dessen, dass der Arbeitgeber feste Arbeitszeitregelungen zunehmend festen Zielvorgaben unterordnet und [...]