Archiv | Führung RSS feed for this section

Ta-taaaa! management meetings startet in Düsseldorf :-) Bitte den 20. September 2018, 18 Uhr vormerken

Am 20. September 2018, 18 Uhr ist es soweit – endlich! Wir starten management meetings in Düsseldorf und freuen uns riesig! Wer ist mit dabei?  In der Auftaktveranstaltung möchten wir mit Ihnen folgendes Thema diskutieren: DIE FÜHRUNGSKRAFT MUSS VORBILD SEIN! WIRKLICH? Politiker, Lehrer und eben Führungskräfte – von ihnen wird stets verlangt Vorbild zu sein. [...]

Unternehmen im Dornröschenschlaf: ‚Frauen in Führung’ bleibt ein Thema – warum?

Unsere kommende Veranstaltung in Hamburg am 12. September 2018, 18 Uhr beschäftigt sich mit dem (leider…) immer noch aktuellen Thema: Frauen in Führung:  Nach einer Studie der AllBright Stiftung haben deutsche Dax-Unternehmen so wenige weibliche Vorstände wie kaum ein anderes Industrieland. Was darüber hinaus zu denken gibt: Während die 30 großen DAX-Unternehmen immerhin begonnen haben, [...]

Arbeitswelt 4.0 trifft auf Arbeitsrecht: Wer regelt hier eigentlich wen?

Was ist Arbeits-, was ist Freizeit, wenn sich das ,Büro’ in der Jackentasche befindet? Wie gestaltet sich der Arbeitsschutz bei zunehmend eigenverantwortlichem Arbeiten? Was ist ein Betrieb, wenn in Matrixorganisationen weltweit gearbeitet wird? Das sind nur einige aktuelle Fragen in Bezug auf unser Arbeitsrecht, die angesichts der schönen, neuen VUCA-Welt unbeantwortet sind. Daher ist es [...]

Ist das schon Vorbild oder ist das noch Führung?

Politiker, Lehrer und eben Führungskräfte – von ihnen wird stets verlangt Vorbild zu sein. Und wenn wir mit Kindern an einer roten Ampel stehen, dann sehen wir uns unversehens selbst in der Rolle des guten Beispiels und bleiben gesetzestreu an der – wenn auch gerade autofreien – Straße stehen. Die Vorbild-Rolle hat folglich jeder von [...]

Ist das schon Vorbild oder ist das noch Führung?

Politiker, Lehrer und eben Führungskräfte – von ihnen wird stets verlangt Vorbild zu sein. Und wenn wir mit Kindern an einer roten Ampel stehen, dann sehen wir uns unversehens selbst in der Rolle des guten Beispiels und bleiben gesetzestreu an der – wenn auch gerade autofreien – Straße stehen. Die Vorbild-Rolle hat folglich jeder von [...]

Führung in Zeiten der Digitalisierung: Was wird denn nun eigentlich anders?

Ein Netzwerk ist nicht die Summe der Kontakte, die sich im Laufe der Jahre ins Adressbuch einfinden, denn eine überschaubare Anzahl von Köpfen, denen man Vertrauen entgegen bringt, die inspirieren, motivieren und auf die man stets zugehen kann, wenn man Fragen hat, nicht mehr weiter weiß und – soviel zum Thema „Geben und nehmen“ – [...]

Personalauswahl 4.0: Strategie, Soft Skills und mutige Entscheidungen

Bei der Suche nach einem neuen Chef für die Staatsoper entschied man sich unlängst in Wien für … nein, nicht den nächsten international erfahrenen Direktor, sondern: den Plattenboss von Sony! Der habe zwar weder Erfahrung in Regie bzw.  Theaterleitung, aber er sei jung, gut vernetzt, ein umsetzungsstarker Macher und damit der geeignete Kandidat die gesetzten [...]

Arbeitszeitflexibilisierung – im Rahmen der Gesundheit!

In unserer kommenden Veranstaltung in München möchten wir eine Diskussion zum Thema Arbeitszeitflexibilisierung versus Gesundheit führen: Unser Arbeitszeitgesetz (ArbZG) stammt aus dem Jahr 1994 also der Ära vor der 24/7-Erreichbarkeit und ist kaum mehr zeitgemäß. Der Ruf nach Flexibilisierung wird daher lauter, auch angesichts dessen, dass der Arbeitgeber feste Arbeitszeitregelungen zunehmend festen Zielvorgaben unterordnet und [...]

Digitalisierung im HR: Entdecke die Möglichkeiten …

Ein neues Buzz-Word füllt die Agenden der Personalkongresse: #HumanDigitalisierung. Nun soll also in den Unternehmen Einzug halten, was für uns als Privatpersonen seit Jahren zu einer Selbstverständlichkeit wurde: Wir tummeln uns auf #sozialenNetzwerken, um Kontakte zu knüpfen und unsere #Kompetenzen abrufbar zu machen. Wir nutzen #Apps, die unser Leben und das unserer Mitmenschen #organisieren und [...]

“Change war gestern, Agilität ist heute” – ein Interview mit Andreas Frische

Kaum jemand, der das Wort „Change“ noch hören mag, ihm gar eine dauerhafte Bedeutung beimisst, jagt doch seit Jahren eine Veränderung die nächste. Aber nicht nur angesichts des Megatrends „Industrie 4.0“ werden Unternehmen künftig nicht mehr nur noch in einzelnen Change-Prozessen denken, sondern ihre Organisationen als solche „agil“ aufstellen, um schneller auf Marktentwicklungen reagieren zu [...]