Archiv | event RSS feed for this section

Arbeitswelt 4.0 trifft auf Arbeitsrecht: Wer regelt hier eigentlich wen?

Was ist Arbeits-, was ist Freizeit, wenn sich das ,Büro’ in der Jackentasche befindet? Wie gestaltet sich der Arbeitsschutz bei zunehmend eigenverantwortlichem Arbeiten? Was ist ein Betrieb, wenn in Matrixorganisationen weltweit gearbeitet wird? Das sind nur einige aktuelle Fragen in Bezug auf unser Arbeitsrecht, die angesichts der schönen, neuen VUCA-Welt unbeantwortet sind. Daher ist es [...]

Ist das schon Vorbild oder ist das noch Führung?

Politiker, Lehrer und eben Führungskräfte – von ihnen wird stets verlangt Vorbild zu sein. Und wenn wir mit Kindern an einer roten Ampel stehen, dann sehen wir uns unversehens selbst in der Rolle des guten Beispiels und bleiben gesetzestreu an der – wenn auch gerade autofreien – Straße stehen. Die Vorbild-Rolle hat folglich jeder von [...]

Strategische Lernfähigkeit: Der neue Überlebenskampf

Unsere kommende Veranstaltung in München findet am 26. April 2018, 18 Uhr statt:  Die Frage nach dem Huhn und dem Ei lautet in Bezug auf Disruption: War zuerst eine neuen Technologie da, die das Alte in kurzer Zeit abgelöst hat? Oder sind wir bisweilen zu träge, selbstgerecht und zukunftsblind, um Neues zu erkennen? Wie wir [...]

Ist das schon Vorbild oder ist das noch Führung?

Politiker, Lehrer und eben Führungskräfte – von ihnen wird stets verlangt Vorbild zu sein. Und wenn wir mit Kindern an einer roten Ampel stehen, dann sehen wir uns unversehens selbst in der Rolle des guten Beispiels und bleiben gesetzestreu an der – wenn auch gerade autofreien – Straße stehen. Die Vorbild-Rolle hat folglich jeder von [...]

Personalauswahl 4.0: Strategie, Soft Skills & mutige Entscheidungen

Unsere erste Veranstaltung 2018 in Frankfurt wird am 15. Februar stattfinden.  Bei der Suche nach einem neuen Chef für die Staatsoper entschied man sich unlängst in Wien für … nein, nicht einen international erfahrenen Direktor, sondern: den Plattenboss von Sony! Der habe zwar weder Erfahrung in Regie bzw. Theaterleitung, aber er sei jung, gut vernetzt, [...]

Digitale Transformation: Mit voller Kraft ins Unbekannte

Unsere erste Veranstaltung in 2018 beginnen wir mit dem spannenden Thema “Digitale Transformation” und freuen uns hier besonders, Ihnen bereits unseren neuen Mitinitiator für 2018, die Personalberatung Dr. Terhalle & Nagel vorstellen zu dürfen. Bitte beachten Sie: Dieser Termin entstand auf vielfältigen Wunschs unzähliger zeitlich begründeter Absagen im Dezember, wo wir das Thema ursprünglich vorgesehen [...]

Arbeitgeberkommunikation in den sozialen Medien: Augenhöhe riskieren und Kontrollverlust ertragen lernen

HR Marketing hat sich als Disziplin im Personalmanagement weitestgehend etabliert. ’Authentische Werte’ werden nach Mitarbeiterbefragungen sauber formuliert und durchaus auch in den sozialen Medien veröffentlicht – geschafft! Doch reicht reine Selbstdarstellung noch aus oder muss sich der Arbeitgeber in den virtuellen Fachforen genauso kommunizieren wie auf den entsprechend realen Rekrutierungsplattformen? Diskrepanz zwischen Machbarkeit und Notwendigkeit: [...]

Personalauswahl 4.0: Strategie, Soft Skills und mutige Entscheidungen

Bei der Suche nach einem neuen Chef für die Staatsoper entschied man sich unlängst in Wien für … nein, nicht den nächsten international erfahrenen Direktor, sondern: den Plattenboss von Sony! Der habe zwar weder Erfahrung in Regie bzw.  Theaterleitung, aber er sei jung, gut vernetzt, ein umsetzungsstarker Macher und damit der geeignete Kandidat die gesetzten [...]

Arbeitszeitflexibilisierung – aber im Rahmen der Gesundheit!

Unser Arbeitszeitgesetz (ArbZG) stammt aus dem Jahr 1994, also dem ,Prä-Internet, -Mobiltelefon und Cloud-Zeitalter‘, und wird daher kaum mehr den geänderten Möglichkeiten und Bedürfnissen unserer digitalen Zeit gerecht. So sehen Arbeitgeber die Chance, feste Arbeitszeitregelungen zunehmend festen Zielvorgaben unterzuordnen und der Arbeitnehmer empfindet durch-aus einen Vorteil darin, seine Arbeitszeiten entsprechend seinem individuellen Lebensrhythmus selbst anzupassen.Und [...]

Arbeitszeitflexibilisierung – aber im Rahmen der Gesundheit!

In unserer kommenden Veranstaltung in Hamburg diskutieren wir  das Thema Arbeitszeitflexibilisierung versus Gesundheit: Unser Arbeitszeitgesetz (ArbZG) stammt aus dem Jahr 1994, also dem ,Prä-Internet, -Mobiltelefon und Cloud-Zeitalter‘, und wird daher kaum mehr den geänderten Möglichkeiten und Bedürfnissen unserer digitalen Zeit gerecht. So sehen Arbeitgeber die Chance, feste Arbeitszeitregelungen zunehmend festen Zielvorgaben unterzuordnen und der Arbeitnehmer [...]