Archiv | Coaching RSS feed for this section

Berufsbegleitendes Studium: Damit auf Anerkennung der Aufstieg folgt, muss zu Beginn das Ziel definiert werden

Über 42.500 Studierende zählt die FOM Hochschule mittlerweile und ist damit die größte private Hochschule Deutschlands. An 29 Hochschulzentren werden sie in Präsenzveranstaltungen in Bachelor- und Masterstudiengängen aus den Bereichen Wirtschaftswissenschaften und Ingenieurwesen vorbereitet – konzipiert als berufsbegleitendes Studium. Mit der Doppelbelastung gehen zumeist hohe Erwartungen einher – auf beiden Seiten. Denn während die Studierenden [...]

Warum Emotionen im Kündigungsprozess (k)eine zentrale Rolle spielen …

Als wir uns bei management meetings nach langer Zeit erneut dem Thema „Kündigung“ widmen wollten, stand gleichzeitig die Frage im Raum: Ist dazu nicht schon alles gesagt? Findet dazu nicht gefühlt täglich eine Veranstaltung statt? Und haben die unendlich vielen Tipps und Ratschläge der Experten im Ernstfall geholfen? „Fair“ soll sie sein und „richtig kommuniziert“ [...]

Nachtrag zu unserer Veranstaltung “Trennungsmanagement”

Vor den Sommerferien hatten wir das Thema “Trennungsmanagement” auf der Agenda von management meetings. Frank Lenzen von Beiten Burkhardt Rechtsanwaltsgesellschaft und die Change und Resilienz-Expertin Sabine Langrock waren unsere Impulsredner. Die Inhalte des Abends wurden nun in einem F.A.Z. Artikel noch einmal zusammengefasst. Lesen Sie den Artikel hier: http://www.faz.net/aktuell/beruf-chance/recht-und-gehalt/kuendigungen-wie-geht-ein-professionelles-trennungsmanagement-13772350.html

Warum aus der Kündigung das “Trennungsmanagement” wurde

Einst gab es schlicht die Kündigung. Dann wurde in diesem Zusammenhang zu oft von „Low Performer“ gesprochen (dieser Ausdruck wird heute – womöglich aufgrund seines leicht diskriminierenden Untertons – nicht mehr so gerne benutzt). Der Begriff „Personalbestandsreduktion“ indes habe sich, so munkelt man, bisher nur bei Scrabble-Spielern durchgesetzt … Einvernehmlich wird die – grundsätzlich einseitige [...]

Warum aus der Kündigung das “Trennungsmanagement” wurde

Einst gab es schlicht die Kündigung. Dann wurde in diesem Zusammenhang zu oft von „Low Performer“ gesprochen (dieser Ausdruck wird heute – womöglich aufgrund seines leicht diskriminierenden Untertons – nicht mehr so gerne benutzt). Der Begriff „Personalbestandsreduktion“ indes habe sich, so munkelt man, bisher nur bei Scrabble-Spielern durchgesetzt … Einvernehmlich wird die – grundsätzlich einseitige [...]

Das leidige Thema “Entscheidungen fällen”

Von dem einen werden sie dringend erwartet, von dem anderen (aus Furcht? Taktik?) vermieden: Entscheidungen! Einer der sich nicht darum drücken konnte ist Urs Meier. Als Top-Schiedsrichter musste er Entscheidungen unter höchstem Druck im Minutentakt fällen, während ihm die ganze Welt (sprich: mehrere Millionen Amateur-Schiedsrichter in den Stadien und vor den Fernsehern) zusahen. Unser Mitinitiator [...]

Brauchen Sie noch ein Weihnachtsgeschenk für sich???

Dann hätten wir vielleicht eine Idee für Sie … Neue Wege und Perspektiven für Führungskräfte – fünf Tage Wandercoaching in den Cevennen „Ich müsste eigentlich mal was für mich selbst tun!“ Oder auch: „Ich müsste mal meine Ziele neu durchdenken!“ – kaum eine Führungskraft, die diesen Satz noch nicht gedacht hat. Das Ergebnis ist häufig [...]