Archiv | Bildung RSS feed for this section

Berufsbegleitendes Studium: Damit auf Anerkennung der Aufstieg folgt, muss zu Beginn das Ziel definiert werden

Über 42.500 Studierende zählt die FOM Hochschule mittlerweile und ist damit die größte private Hochschule Deutschlands. An 29 Hochschulzentren werden sie in Präsenzveranstaltungen in Bachelor- und Masterstudiengängen aus den Bereichen Wirtschaftswissenschaften und Ingenieurwesen vorbereitet – konzipiert als berufsbegleitendes Studium. Mit der Doppelbelastung gehen zumeist hohe Erwartungen einher – auf beiden Seiten. Denn während die Studierenden [...]

Nationaler MINT-Gipfel | 25.06.2015 bei der SIEMENS AG in Berlin

Als MINT-Botschafter möchten wir Sie auf folgende Veranstaltung hinweisen:  3. Nationaler MINT Gipfel – Berufliche Bildung: Ein deutsches Erfolgsmodell in Gefahr? Programm zum Download Donnerstag, 25. Juni 2015 10:00 bis 17:00 Uhr (anschließend Empfang) Mosaikhalle, Siemens AG, Rohrdamm 85, 13629 Berlin Im Nationalen MINT Forum setzen sich über 30 große, überregional tätige Wissenschaftseinrichtungen, Stiftungen und [...]

Wenn der Nachwuchs fehlt …

Ein Gastbeitrag von Andrea Kunwald, Projektleiterin / Leiterin Öffentlichkeitsarbeit, MINT-Zukunft schaffen      Der Engpass an naturwissenschaftlich-technisch qualifizierten Fachkräften ist die Achillesferse der deutschen Wirtschaft. Schülerinnen und Schüler sollten daher so früh wie möglich für MINT- also Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik begeistert werden. Deutschland hat bis heute viele große Erfinderinnen und Erfinder hervorgebracht: Robert Bosch, Nikolaus [...]

Hinweis auf eine Veranstaltung zum Thema Hochschulpolitik / FOM München

Am 22.10.2013 findet in der FOM in München die 4. Fachtagung „Hochschulpolitik & Hochschulmanagement“ statt: Aspekte der neuen Durchlässigkeit an Hochschulen Ein vereinfachter Zugang zu akademischer Bildung, neue Fortbildungsmöglichkeiten für Berufstätige, größere Chancen für Quereinsteiger: Der Bologna-Prozess hat die deutsche Bildungspolitik verändert und die Schranke zwischen beruflicher und akademischer Bildung weitgehend aufgehoben. Diese neue Durchlässigkeit hat [...]

Prof. Dr. Sebastian Thrun und die Udacity

Seine Professorenstelle an der US-Eliteuniversität Stanford hat der gebürtige Solinger Sebastian Thrun aufgegeben, um Udacity zu gründen: Eine Web-Plattform auf der sich jeder kostenfrei einschreiben kann, um seine Vorlesungen über „Künstliche Intelligenz“ zu verfolgen. Thrun revoltiert damit nicht nur gegen das unzeitgemäße Vorlesungssystem in überfüllten Hörsälen und ohne Dialog, sondern eröffnet weltweit Interessierten den Zugang [...]

Wissenschaft und Wirtschaft: Alles Bildung, oder was?

‚Bologna’ ermöglicht ihn, das Thema Employability verstärkt ihn: Der Run der Unternehmen, die sich an Hochschulen einbringen, ist eröffnet! Wirklich? Statistiken sprechen eine andere Sprache: Nur eine Minderheit der Unternehmen kooperiert wirklich mit Bildungseinrichtungen, um sodann von mehr Praxisnähe in der Ausbildung und einer Stärkung der eigenen Arbeitgebermarke zu profitieren. Warum lässt besonders der Mittelstand [...]